Gründung der SED 1946: Zwangsvereinigung der SPD mit der KPD!
1945 ließ die sowjetische Militäradministration in Ostdeutschland zwar wieder Parteien und Organisationen zu, sie begünstigte dabei vor allem die KPD. Der DDR-Unterrichtsfilm "Die Gründung der sozialistischen Einheitspartei Deutschlands" sollte, wie die Ausschnitte zeigen, den Anschein erwecken, dass die Vereinigung von SPD und KPD zur SED-Einheitspartei ein demokratischer Prozess war.

Videos für zeitgeschichtliche Bildung. Die DDR in ihren Bildungsmedien. Copyright: IB&M Institut für Bildung und Medien der GPI e.V.