Stalingrad
Die kampfstärkste Einheit der deutschen Wehrmacht, die 6. Armee, soll nach dem Vorbild "Blitzkrieg" im Sommer 1942, unter dem Oberbefehl von General Friedrich Paulus die Wolgametropole Stalingrad einnehmen. Doch trotz anfänglicher Siege können weder die Ölfelder im Raum Baku im Kaukasus, noch das Rüstungs- und Verkehrszentrums Stalingrad in den Besitz der deutschen Wehrmacht gelangen. Diese vernichtende Niederlage bezahlen nicht nur hunderttausende deutscher und russischer Soldaten mit ihrem Leben, sondern steht gleichzeitig auch für den entscheidenden Wendepunkt im 2. Weltkrieg.